Archives

  • 2018 (14)
  • 2017 (32)
  • 2016 (25)
  • 2015 (33)
  • 2014 (34)
  • 2013 (46)
  • 2012 (1)

Monatsarchive: März 2014

Termine: 22. und 29. März 2014, jeweils um 9 Uhr (kleine, gemeinsame Brotzeit in der Mittagszeit)

Ausweichtermin: 05.04.2014  (nur bei Ausfall des Termines am 22. oder 29. März bedingt durch schlechtes Wetter)

Arbeitseinsatz 6 Stunden für den Club (ersatzweise 48 € Arbeitsumlage)

Hier geht´s zur Anmeldung:  http://www.doodle.com/d2y7zwd8dszbyq2z

Wichtige Termine 2014:

Eröffnung des Saisonbetriebes Mitte/Ende 04/2014
Erstes Punktspiel-Wochenende 03./04.05.2014
1. „Schleiferl“-Turnier mit „Tag der offenen Tür“ Do, 29.05.2014
2. „Schleiferl“-Turnier Sa, 21.06.2014
Clubmeisterschaft 25.+26.07.2014
Sommerfest 26.07.2014

Die Termine findet ihr auch über „Downloads – Termine zum Ausdrucken“.

Liebe Mitglieder,

wie bereits in der diesjährigen Jahreshauptverhandlung eingehend erörtert, besteht in unserem
Verein in der Jugendarbeit leider ein gewisser Nachholbedarf. Gerade in dem Altersbereich unter
10 Jahren, in dem der Lernerfolg bei Kindern am Größten ist und es am Leichtesten ist, Spaß am
Tennissport zu entwickeln, fehlt es in unserem Verein an einer ausreichenden Zahl von Kindern.
Aus diesem Grund ist im Moment eine mehrköpfige Arbeitsgruppe aus dem Vorstand und Beirat
darum bemüht, die Jugendarbeit in unserem Verein umzustrukturieren und zu verbessern.

Als erste von mehreren Maßnahmen ist geplant, dass der Verein ab Saisonbeginn wöchentlich
ein kostenloses und altersgerechtes Schnuppertraining für Kinder anbietet, um Kindern unter
fachkundiger Anleitung durch unseren ausgebildeten Trainer und Jugendwart Ralf Beckert
einen Einstieg in den Tennissport zu ermöglichen. Das Konzept für dieses Training ist an dem
Talentino–Programm des Bayerischen Tennisverbands angelehnt und hat zum Ziel, Kinder
spielerisch für unseren Sport zu begeistern. Daher wird zu Anfang mit leichteren Bällen,
kleineren Netzen und altersgerechten Schlägern gespielt.

Ziel des Vereins ist es, den Teilnehmern an diesem Training für den Anfang eine geeignete
Ausrüstung zur Verfügung zu stellen, um hierdurch die finanzielle Belastung der Eltern möglichst
gering zu halten und einen Anreiz zu schaffen, sich für das Schnuppertraining anzumelden.

An dieser Stelle bitten wir Sie um Mithilfe:

1. Sollten Sie zu Hause noch Kindertennisschläger Ihrer Kinder, Enkel etc. haben, die Sie nicht
mehr benötigen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns diese Schläger zur Verfügung stellen.
Sie würden hierdurch den Verein erheblich entlasten und einen wichtigen Beitrag leisten, die
Jugendarbeit unseres Vereins voranzubringen. Die Schläger können nach vorheriger Absprache
mit unserem Jugendwart Ralf Beckert (per E-Mail Ralf_Beckert@t-online.de oder telefonisch
0163 /7174744) im Vereinsheim abgegeben werden.

2. Sollten Sie in Ihrer Familie, Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis Kinder kennen, die sich
gerne sportlich betätigen wollen, bitten wir Sie, deren Eltern auf unseren in den Osterferien
stattfindenden kostenlosen Schnuppertenniskurs aufmerksam zu machen. Der Kurs beginnt am
11.04.2014 um 15.00 Uhr mit einer Vorbesprechung, in der auch die altersgerechte Gruppeneinteilung
vorgenommen wird. Insgesamt sollen, abhängig vom Wetter, 4 Trainingseinheiten angeboten
werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, an den trainingsfreien Tagen unter Aufsicht mit den
anderen teilnehmenden Kindern frei zu spielen. Mitzubringen sind lediglich Sportbekleidung und
Sportschuhe (wenn möglich mit glatter Sohle). Gerne können Sie auch andere Eltern z.B. in der
Schule Ihres Kindes ansprechen, so dass Ihre Kinder zusammen mit ihren Freunden mit dem
Tennisspiel beginnen können. Die Anmeldung zum Schnuppertraining kann per E-Mail bei unserem
Trainer und Jugendwart Ralf Beckert (Ralf_Beckert@t-online.de) erfolgen. Sollten Sie noch Fragen
wegen des Ablaufs haben, können Sie sich auch gerne mit ihm telefonisch in Verbindung setzen
(0163 / 7174744).

Wir bedanken uns schon im Voraus für Ihre Mithilfe und Ihre Bemühungen.

Mit sportlichen Grüßen

Carl Moser
1. Vorsitzender