Archives

  • 2018 (14)
  • 2017 (32)
  • 2016 (25)
  • 2015 (33)
  • 2014 (34)
  • 2013 (46)
  • 2012 (1)

Monatsarchive: März 2015

Auch am zweiten „Ramadama“-Samstag kamen wieder sehr viele arbeitswillige und fleißige Helfer. Es fanden sich einige kräftige Männer, die sogleich mit dem Abriss der „alten“ Terrasse begannen. Aber auch die Damen brachten sich tatkräftig ein. Die Herren-Gardarobe erstrahlt in frischem „Weiß“, die Küche, die Gläserschränke, die Kühlschränke glänzen wieder. Weitere fleißige Helfer rechten Laub, lasierten die Hütte im Garten. Wie immer kam aber auch das leibliche Wohl nicht zu kurz und Mittags setzten sich alle gemütlich zu einer gemeinsamen Brotzeit mit frischen Brezen, Leberkäse und Kartoffelsalat hin.
Weitere Fotos findet Ihr in der Bildergalerie

Am ersten „Ramadama“-Samstag tummelten sich viele engagierte Mitglieder auf der Anlage. Diese fleißigen Helfer rechten Laub, reinigten Kellerschächte, Interieur und Bänke, montierten neue Lampen, führten Lackierarbeiten und vieles mehr durch. Der Garten weist nun einen neuen hübschen gepflasterten und gekiesten Bereich unter dem Wasserhahn auf.
Mittags setzten sich alle gemütlich zu einer gemeinsamen Brotzeit mit frischen Brezen und Leberkäse hin. Erfreulich zu erwähnen ist, dass einige Mitglieder den Auftakt der Saison dazu nutzten,
selbstgemachten Kartoffelsalat und leckere selbstgebackene Kuchen mitzubringen.
Weitere Fotos findet Ihr in der Bildergalerie

Unsere Damen40 verbrachten das Wochenende vom 6. bis 8. März in einem schönen Wellnesshotel im Bayerischen Wald. Nachdem einige Damen erst dort erfahren haben, dass der vermeintliche Abstieg abgewendet ist und der Verbleib in der Bezirksklasse 1 sichergestellt ist, war die Motivation natürlich sehr groß. Hochmotiviert nahmen die 12 Damen am Samstag und Sonntag an einem Training durch den Ex-ATP-Spieler Markus Hantschk und seinem Co-Trainer Sascha teil. Weitere Freispieleinheiten, aber auch Entspannung im Wellnessbereich sorgten für gute Stimmung. Abends ging es nochmals sportlich zu, bei einer lustigen Runde auf der Kegelbahn wurde sehr viel gelacht. Und Zu Guter Letzt wurde auch noch gesellig eng im von Anita und Renate bewohnten Doppelzimmer bei viel Prosecco und Aperol der Mannschaftsgeist gestärkt.
Die Laune stieg auch noch durch das frühlingshafte und sonnige Wetter. Ein Spaziergang in der wunderschönen Landschaft oder das erste kurze Sonnenbad auf der Terrasse rundete das rundum gelungene Wochenende ab.
Die Saion kann starten …
Weitere Fotos findet Ihr in der Bildergalerie

Termine für die Frühjahrsinstandsetzung:

14.03.2015, alternativ 21.03.2015 (Ausweichtermin 28.03.2015)

Anmeldung: http://doodle.com/w3sgn6grnyytngy5

Wir freuen uns auf zahlreiche helfende Hände und einen schönen Tag.