Archives
  • 2020 (25)
  • 2019 (13)
  • 2018 (14)
  • 2017 (32)
  • 2016 (25)
  • 2015 (33)
  • 2014 (34)
  • 2013 (46)
  • 2012 (1)

Hallo liebe Tennisfreunde!

So unsere Außenholzbänke und unsere Holztische und Holzstühle auf der Terrasse sind gestrichen. Dank den Helferinnen und Helfern.

Fa. Clemenza hat nochmal – nach der Frostwoche –  unsere Plätze, sprich Linien,  Instand gesetzt. Pauli hat auch wieder gewalzt. Di auf Mi soll es ja nochmal leichten Bodenfrost haben. Aber ich denke, das macht den Plätzen nichts mehr aus.

Da ich vermute, dass „Gruppenbildung“ weiterhin untersagt bleibt, ist auch unser gemeinschaftliches Ramadama weiterhin nicht möglich. Daher lasst uns die Zeit nutzen, weiterhin in kleinen Arbeitseinsätzen (immer nur genau eine häusliche Gemeinschaft!) unsere Anlage fit zu machen. Jetzt wäre die Küche und der Vorraum zur Küche daran. Franziska Freund wird dazu noch eine Mail versenden. Danach wäre die Tennisplätze an der Reihe: Säubern der Bodensprinkler und der Drainagerinnen mit Bestückung der Plätze mit Netzen, Bänken und allem was sonst noch dazu gehört. Auch hierzu wird Franziska per Mail einladen. Ich bitte euch, meldet euch erst nach Erhalt der E-Mail (bei mir per Telefon, WhatsApp oder per E-Mail an anlagenwart@tcwbf.de). Den Vergabestatus der Arbeiten werde ich über unsere Home-Page berichten.

Übrigens, die Möglichkeit, die Arbeitsumlage abzuarbeiten, wird das ganze Jahr über geben. Ein gemeinsames Frühjahrs-Ramadama vermutlich nicht mehr.

Also, nicht verzagen, Rudi fragen :-).