Archives

  • 2020 (24)
  • 2019 (13)
  • 2018 (14)
  • 2017 (32)
  • 2016 (25)
  • 2015 (33)
  • 2014 (34)
  • 2013 (46)
  • 2012 (1)

News

Europäische Topspieler bei WTP-Turnier der tenniscoMpany

Wir sind nicht nur dabei, sondern mittendrin in der internationalen Turnierserie der PTCA in diesem Sommer. Nach Ahrensburg, Telfs und Innsbruck treffen sich Topspieler der europäischen Damen- und Herren-Tennisszene jetzt auf der Anlage der tenniscoMpany. Bei diesem Turnier von Dienstag, 18. August, bis Donnerstag, 20. August, geht’s um 6000 Euro Preisgeld. Und es werden die letzten Punkte für das WTP Sommer-Masters in Meerbusch (31. August bis 3. September) und die Champions-Trophy in Seefeld (Dezember 2020) vergeben.

Gemeinsam mit unseren Partnern, dem TC Weiß-Blau Fideliopark und dem TC St. Emmeram, bieten wir ideale Bedingungen – für Spieler und Zuschauer. Wir freuen uns auf hochkarätige Matches und drei spannende Turniertage.

Mehr Informationen finden Sie unter www.wtptennis.net

Bei heißem Wetter haben sich am 8.8. über 30 Mitglieder auf unserer Anlage eingefunden um unser 1. Schleiferlturnier
durchzuführen. Auf Grund des großen Andrangs konnten nicht gleich alle eingreifen. Nach drei gespielten Runden
kam unser bestellter Leberkäse aus der Metzgerei in Unterföhring der von unserem Mitglied Karin Coronagerecht an
alle Spieler verteilt wurde. Renata und Luciano Costa haben wieder mit einem großen Blech Tiramisu zur Nachspeise
eingeladen. Nach 5 Runden wurde es unserem Laptop auch zu heiß so dass die letzte Runde in uralter Form mittels
Schläger ziehen ermittelt werden musste. Klaus fand dann noch eine Lösung, dass doch noch Gewinner und Verlierer
geehrt werden konnten.
Nach mehreren Aperol Spritz wurde auch noch unsere Teufel Anlage auf die Terrasse gezogen, so dass das ein oder
andere Tanzbein geschwungen wurde. Trotz kleineren Computerproblemen gab es auch Aussagen, dass es eines der
besten Schleifer war. Der Turnierleiter und seiner Lebensgefährtin hat dies besonders gefreut.
Das nächste Schleiferl kommt bestimmt
Euer Sportwart Klaus

Liebe Mitglieder, die Medenspiel Saison Sommer 2020 ist beendet. Covid 19 bedingt waren leider bei den Heimspielen
keine Zuschauer erlaubt, so dass unseren Spielern die Anfeuerung der Fans teilweise gefehlt hat. Wir waren mit
6 Mannschaften an den Spielen beteiligt mit unterschiedlichen Ergebnissen.
Die Herren 1 haben sich tapfer im Mittelfeld geschlagen und sind 5er geworden.
Die Herren 2 haben in der gleichen Klasse leider nur den letzten Platz erreicht.
Bei den Damen lief es besser. Hier wurden die Damen 1 3er und die Damen 2 2er in der Tabelle.
Die Herren 40 1 und 2 haben auch einen schönen Platz in Mittelfeld erreicht. 4er und 5 er.
Die Damen 40 haben in der Bezirksliga Lehrgeld bezahlt und den letzten Platz belegt genau so wie die Damen 50.
Gut dass in dieser Saison keiner absteigen kann, so dass wir 2021 mit Erfahrung in die neue Saison starten können.

Liebe Tennisfreunde,

seit gestern, Mo., den 22.6.2020 sind die Umkleiden und die Duschen wieder offen. Bitte beachtet die Hinweise an den Türen zur Umkleide.

  1. Immer nur max. 2 Personen gleichzeitig.
  2. Die Hygienevorschriften der Bay. Staatsregierung fordern in geschlossenen Räumen Mund-/Nasenschutz. Wir denken, das geht beim Duschen eher nicht ;-).
  3. Lüftung immer einschalten.

Beste Grüße

Rudi

… und dann haben wir noch die Küche wieder geöffnet.

Zu beachten ist hier, dass sich gleichzeitig immer nur 1 Person oder Personen aus der selben Hausgemeinschaft in der Küche und im Küchenvorraum aufhalten dürfen. In der Küche dürfen Speisen vorbereitet werden, gegessen wird aber draußen auf der Terrasse und mit Abstand – zu „Fremden“ ;-).

(Die Bay. Staatsregierung fordert in der Küche auch Nasen-/Mundschutz zu tragen. Klingt aber seltsam wenn eh nur 1 Person im Raum sein darf.)

Viele Grüße

Rudi

 

Liebe Mitglieder,

hier noch ein wichtiger Hinweis zur Dokumentationspflicht. Seit Öffnung der Anlage zum Spielbetrieb gilt folgende Corona-Regel, die der BTV mit der Bay. Staatsregierung verhandelt hat:

„Um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können, ist eine Dokumentation aller anwesenden Personen auf der Tennisanlage zu gewährleisten. Zu dokumentieren sind: Name, Vorname, Aufenthaltszeitraum, Telefonnummer oder E-Mail. Dies erfolgt entweder elektronisch oder in Papierform. Beim offiziellen BTV-Wettspielbetrieb und bei offiziellen Turnieren ist die Dokumentation der Teilnehmer durch die BTV-Systeme gewährleistet.“

In den ersten beiden Wochen hat diese Dokumentation die TennisCompany für uns, implizit durch die telefonische Platzbuchung, übernommen (Zuschauer und Besucher waren nicht erlaubt). Seit unsere eigene Spiel- und Platzordnung wieder in Betrieb haben, müssen wir selber für die Dokumentation Sorge tragen. Daher gilt folgendes:

  1. Grundsätzlich müssen alle Personen ihren Aufenthalt auf der Anlage selbst dokumentieren.
  2. Spielende Mitglieder machen das, wie üblich, über das Eintragen des Nachnamens und der Mitgliedsnummer im Belegungsbuch. Das gilt jetzt auch für die Belegung über die Warteliste!
  3. Da uns die Kontaktdaten von spielenden Gästen nicht vorliegen, müssen Gäste vor Spielbeginn ihren vollen Namen und ihre Telefonnummer in ein Formular eintragen (Formular liegt an der Belegungstafel aus) und das ausgefüllte Formular in den neuen weißen Briefkasten an der Clubhaus-Eingangstür einwerfen. Diese Prozedur ist aus Datenschutzgründen notwendig. (Datenschutzerklärung für Gäste hängt an der Belegungstafel aus. Einladende Mitglieder müssen ihre Gastspieler darauf hinweisen.)
  4. Besucher, also Personen, die nicht spielen und sich auf der Anlage befinden (dürfte es gemäß der Corona-Regeln eigentlich nicht geben!), müssen ebenfalls das Formular ausfüllen und dabei das Feld „Platz-Nr.“ mit „—“ kennzeichnen und das ausgefüllte Formular in den Briefkasten werfen. (Wir wissen, dass wir mit dieser E-Mail nur unsere Mitglieder erreichen. Daher die Bitte an die Mitglieder, Besucher, die als solche auf der Anlage erkannt werden, in Eigeninitiative auf die Dokumentationspflicht hinzuweisen.

Es ist zu Eurem eigenen Schutz!

Verstöße gegen die Dokumentationspflicht werden durch „Anlagenverbot“ geahndet.

Beste Grüße

Rudi

Liebe Mitglieder,

ab morgen (01.06.2020) gibt es eine weitere Modifizierung der Spiel- und Platzordnung:

Modifizierung der Spiel- und Platzordnung (3)

Wir bitten Euch um die Einhaltung der geltenden Regelungen, damit wir auch weiterhin nur Lockerungen verkünden können. Wir wünschen viel Spaß beim Tennis!

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

Liebe Mitglieder,

hier sind die Regeln für die zweite Tenniswoche, die uns nun wieder etwas mehr Normalität im Vereinsleben verschaffen. Bitte haltet Euch auch weiterhin an die Regelungen, damit wir schon bald wieder zu einem normalen Spielbetrieb zurückkehren können.

Modifizierung der Spiel- und Platzordnung (2)

Euer Vorstand

 

Liebe Tennis- insbesondere Doppelfreunde,

was in der Woche so schön begonnen hat, muss leider schon wieder eingeschränkt werden. Am 12.5.2020 hat die Staatsregierung zusammen mit dem BTV geklärt und präzisiert: Doppelspiele sind nicht erlaubt!

Es sind zwar nach wie vor max. 5 Personen pro Platz erlaubt aber – nur mit Trainer. Und der ist für die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m verantwortlich. Bei einem Doppel nach Punkten ist das, wenn man ehrlich ist, nicht wirklich möglich.

Bitte haltet euch, wie bisher, auch an diese neue Regel.

Beste Grüße und viel Spaß beim Einzel

Rudi

Liebe Jugendspieler und Jugendspielerinnen,

wie bereits per Mail mitgeteilt, haben wir vom TC Weiß-Blau Fideliopark uns dazu entschlossen, wie viele andere Clubs und Vereine, alle Jugendmannschaften zurückzuziehen. Das heißt konkret: Die Punktspielsaison fällt für alle Mannschaften der U10 bis U18 aus! Organisatorisch ist die Durchführung auf unserer Anlage schlicht nicht machbar.

Das Mannschaftsstraining findet natürlich trotzdem statt. Beginn ist am 1. Juni. Alle Informationen dazu erhaltet Ihr direkt von Sandro Costa und der tenniscoMpany. Unsere Ideen dazu wie unser Nachwuchs auch ohne Medenspiele Wettspiel-Erfahrung sammeln können entnehmt ihr bitte der Mail.

Jetzt hoffen wir trotz aller Widrigkeiten auf einen schönen Tennissommer auf unserer Anlage.

Eure Jugendwarte