Archives
  • 2018 (14)
  • 2017 (32)
  • 2016 (25)
  • 2015 (33)
  • 2014 (34)
  • 2013 (46)
  • 2012 (1)

Am ersten „Ramadama“-Samstag tummelten sich viele engagierte Mitglieder bei Traumwetter auf der Anlage. Es wurde fleißig Laub gerecht, Kellerschächte gereinigt und Bänke geschrubbt. Auch diesmal wurde ein Kellerraum ausgemistet, um den alten Krempel auf dem Sperrmüll zu entsorgen. Auch die Werkzeugschuppen wurden ausgeräumt, gereinigt und einiges neu gestaltet.
Auf den Plätzen wurden bereits die Sichtschutzplanen aufgehängt. Wie immer kam aber auch das leibliche Wohl nicht zu kurz und Mittags setzten sich alle gemütlich zu einer gemeinsamen Brotzeit mit frischen Brezen, Leberkäse und Kartoffelsalat hin.
Weitere Fotos findet Ihr in der Bildergalerie
Die Instandsetzung der Plätze durch die Fremdfirma findet übernächste Woche statt. Im Anschluss daran müssen die Plätze noch einige Male durch den Platzwart gewalzt werden und werden dann je nach Bespielbarkeit und Wetterlage Anfang bis Mitte April zum Saisonstart freigegeben.