Archives

  • 2020 (29)
  • 2019 (13)
  • 2018 (14)
  • 2017 (32)
  • 2016 (25)
  • 2015 (33)
  • 2014 (34)
  • 2013 (46)
  • 2012 (1)

Liebe Tennisfreunde,

die Freude am Tennis hat uns noch in den November begleitet. Nun zeigt aber der Langzeitwetterbericht, dass ab dem kommenden Donnerstag wohl das Wetter zum Tennis spielen nicht mehr einladen wird. Zudem brauchen wir zum Einlagern der Netze trockenes Wetter.

Daher werden wir die Anlage am Mittwoch, den 18.11.2020, Spätnachmittag schließen. Es wäre hilfreich, wenn sich am Nachmittag einige von euch nach dem Tennis spielen noch zu Pauli und mir gesellen würden.

Es müssen von den Plätzen

die Netze abgebaut und eingelagert,
die Bänke abgewaschen und in die Umkleiden verräumt und
die Schiedsrichterstühle, Sonnenschirme und Abzieher verstaut werden.

Von der Terrasse müssen die

Stühle und Tische in die Hütte gestellt werden.

Und andere Kleinigkeit… Aber alles mit AHA.

Viele Grüße
Rudi

 

Liebe Mitglieder,

unsere liebe Renate R. hat den Kühlschrank aufgeräumt und das Gefrierteil abgetaut. Herbert R. hat die leeren Einwegflaschen, bestimmt 100 Stk., im Flaschencontainer entsorgt. Dafür gebührt den beiden Dank. Da beide es das nächstes Jahr nicht mehr übernehmen werden, müssen wir insbesondere das mit den leeren Flaschen anders organisieren.

Der Schuhschrank ist lichter geworden aber er ist immer noch halb voll. Die Schuhe, die bis Ende der kommenden Woche nicht abgeholt werden, werden im Restmüll entsorgt. Also wer noch Wert auf seine Treter legt, bitte abholen.

Unsere Plätze 1 bis 3 und 6/7 sind ja noch offen. D.h. da kann noch nicht viel weggeräumt werden aber Laub rund ums Haus kann entsorgt werden. Hierfür suche ich Freiwillige, die ihre nächstjährige Arbeitsumlage abarbeiten wollen. Bitte meldet euch bei mir über WhatsApp. Es können jedoch – wie im Frühjahr – nur Mitglieder aus einem Haushalt gleichzeitig mit mir/Pauli auf der Anlage sein.

Viele Grüße
Rudi

 

Liebe Tennisfreunde,

es geht schneller als gedacht. Morgen Mi., den 4.11.2020 beginnen die Erdarbeiten. Die Plätze 4 und 5 sind daher ab morgen früh 8 Uhr geschlossen.

1 bis 3 und 6/7 sind weiterhin bespielbar.

Beste Grüße
Rudi

Liebe Tennisfreunde,

einige von euch haben es sicherlich schon gelesen (siehe Homepage des btv), Tennis spielen leidet auch unter den neuen Corona-Maßnahmen:

Auf unsere Anlage sind ab dem 2.11.2020, für die nächsten 4 Wochen nur

noch EINZEL erlaubt – keine Doppel!

Bitte haltet euch daran; der Vorstand ist für die Einhaltung der Vorschrift verantwortlich. Funktioniert es nicht, müssen wir die Anlage vorzeitig schließen. Ansonsten bleibt sie bis zum ersten strengeren Forst offen.

Der Clubraum bleibt auch weiterhin für alle tabu.

Ich wünsche euch noch ein paar schöne Tennistage.

Beste Grüße
Rudi

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

es ist wieder mal soweit. Wir müssen an die Schließung unserer Anlage denken. Dazu möchte ich euch bitten,

  1. deponierte Tennisschuhe aus dem Schuhschrank hinter dem Clubhaus mit nachhause zu nehmen. Wir wollen den Schuhschrank säubern und entrümpeln,
  2. privat eingelagerte Getränke und Sonstiges aus allen Kühlgeräten mitzunehmen. Über die Wintermonate werden alle Kühlgeräte ausgeschaltet und
  3. die Heizung des Clubhauses wird auf Winterbetrieb gestellt. Also es wird da alles andere als kuschelig warm.

Der Tennisbetrieb läuft noch bis zum ersten strengeren Frost. Danach sind die Plätze nicht mehr bespielbar und werden geschlossen. Evtl. werden wir die Plätze 5 und 6 wegen heftigem „Laubbefall“ schon früher schließen.

Diese Woche (19.10. bis 23.10.) soll es ja nochmal ideales Tenniswetter geben. Also nutze es und viel Spaß dabei und denkt bitte weiterhin an AHA.

Mit sportlichen Grüßen

Rudi

Europäische Topspieler bei WTP-Turnier der tenniscoMpany

Wir sind nicht nur dabei, sondern mittendrin in der internationalen Turnierserie der PTCA in diesem Sommer. Nach Ahrensburg, Telfs und Innsbruck treffen sich Topspieler der europäischen Damen- und Herren-Tennisszene jetzt auf der Anlage der tenniscoMpany. Bei diesem Turnier von Dienstag, 18. August, bis Donnerstag, 20. August, geht’s um 6000 Euro Preisgeld. Und es werden die letzten Punkte für das WTP Sommer-Masters in Meerbusch (31. August bis 3. September) und die Champions-Trophy in Seefeld (Dezember 2020) vergeben.

Gemeinsam mit unseren Partnern, dem TC Weiß-Blau Fideliopark und dem TC St. Emmeram, bieten wir ideale Bedingungen – für Spieler und Zuschauer. Wir freuen uns auf hochkarätige Matches und drei spannende Turniertage.

Mehr Informationen finden Sie unter www.wtptennis.net

Bei heißem Wetter haben sich am 8.8. über 30 Mitglieder auf unserer Anlage eingefunden um unser 1. Schleiferlturnier
durchzuführen. Auf Grund des großen Andrangs konnten nicht gleich alle eingreifen. Nach drei gespielten Runden
kam unser bestellter Leberkäse aus der Metzgerei in Unterföhring der von unserem Mitglied Karin Coronagerecht an
alle Spieler verteilt wurde. Renata und Luciano Costa haben wieder mit einem großen Blech Tiramisu zur Nachspeise
eingeladen. Nach 5 Runden wurde es unserem Laptop auch zu heiß so dass die letzte Runde in uralter Form mittels
Schläger ziehen ermittelt werden musste. Klaus fand dann noch eine Lösung, dass doch noch Gewinner und Verlierer
geehrt werden konnten.
Nach mehreren Aperol Spritz wurde auch noch unsere Teufel Anlage auf die Terrasse gezogen, so dass das ein oder
andere Tanzbein geschwungen wurde. Trotz kleineren Computerproblemen gab es auch Aussagen, dass es eines der
besten Schleifer war. Der Turnierleiter und seiner Lebensgefährtin hat dies besonders gefreut.
Das nächste Schleiferl kommt bestimmt
Euer Sportwart Klaus

Liebe Mitglieder, die Medenspiel Saison Sommer 2020 ist beendet. Covid 19 bedingt waren leider bei den Heimspielen
keine Zuschauer erlaubt, so dass unseren Spielern die Anfeuerung der Fans teilweise gefehlt hat. Wir waren mit
6 Mannschaften an den Spielen beteiligt mit unterschiedlichen Ergebnissen.
Die Herren 1 haben sich tapfer im Mittelfeld geschlagen und sind 5er geworden.
Die Herren 2 haben in der gleichen Klasse leider nur den letzten Platz erreicht.
Bei den Damen lief es besser. Hier wurden die Damen 1 3er und die Damen 2 2er in der Tabelle.
Die Herren 40 1 und 2 haben auch einen schönen Platz in Mittelfeld erreicht. 4er und 5 er.
Die Damen 40 haben in der Bezirksliga Lehrgeld bezahlt und den letzten Platz belegt genau so wie die Damen 50.
Gut dass in dieser Saison keiner absteigen kann, so dass wir 2021 mit Erfahrung in die neue Saison starten können.

Liebe Tennisfreunde,

seit gestern, Mo., den 22.6.2020 sind die Umkleiden und die Duschen wieder offen. Bitte beachtet die Hinweise an den Türen zur Umkleide.

  1. Immer nur max. 2 Personen gleichzeitig.
  2. Die Hygienevorschriften der Bay. Staatsregierung fordern in geschlossenen Räumen Mund-/Nasenschutz. Wir denken, das geht beim Duschen eher nicht ;-).
  3. Lüftung immer einschalten.

Beste Grüße

Rudi

… und dann haben wir noch die Küche wieder geöffnet.

Zu beachten ist hier, dass sich gleichzeitig immer nur 1 Person oder Personen aus der selben Hausgemeinschaft in der Küche und im Küchenvorraum aufhalten dürfen. In der Küche dürfen Speisen vorbereitet werden, gegessen wird aber draußen auf der Terrasse und mit Abstand – zu „Fremden“ ;-).

(Die Bay. Staatsregierung fordert in der Küche auch Nasen-/Mundschutz zu tragen. Klingt aber seltsam wenn eh nur 1 Person im Raum sein darf.)

Viele Grüße

Rudi